Was ist Informationssicherheit?

Im Interesse Ihrer Kunden sollte in der heutigen Zeit IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen oberste Priorität haben. Wir helfen Ihnen dabei, die drei obersten Ziele des Schutzes anzustreben: Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit.

Welche Informationen sind schützenwert?

  • Sämtliche Unterlagen und Daten innerhalb eines Betriebes
  • Vermögensgegenstände und Informationswerte innerhalb des Unternehmens

All diese Informationen sind unabhängig Ihrer Form zu schützen. Es spielt dabei keine Rolle, ob diese in Papierform, digital oder auch nur mündlich vorliegen.

Aus diesem Schutzauftrag für Unternehmen ergeben sich nachfolgende Ziele, welche ein umfassendes und individuelles Beratungskonzept anstrebt. Wir unterstützen Sie dabei, diese Informationen vor ihrer Löschung, Veränderung, Missbrauch oder Enthüllung zu bewahren. Dabei ist IT-Sicherheit mehr als nur die Bewahrung wichtiger Informationen in Ihrem Unternehmen. Es geht darum verloren gegangen Informationen im Falle einer Eliminierung wieder zu rekonstruieren und den Stand Ihres Unternehmens mit den gespeicherten Daten auf ein früheres Datum zurück zu setzen.

Unser Ziel ist es gemeinsam mit Ihnen ein geeignetes Sicherheitskonzept zu entwickeln, um sicher zu stellen, dass Ihr Unternehmen auf alle Bedrohungen optimal vorbereitet ist und entsprechende Maßnahmen getroffen sind. Beachten Sie, dass Sie im Falle eines Systemfehlers, technischen Versagens oder auch eventuellen Naturkatastrophen immer einen Masterplan in der Hinterhand haben sollten, um Informationen gegenüber Dritten unzugänglich zu machen. Menschliches Versagen kann ebenfalls zum Risiko werden. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob dies aufgrund von Nichtwissen oder per Vorsatz zum Verstoß gegen die Informationssicherheit geführt hat.

Gerne können wir Sie auf dem Weg zur Entwicklung und Einführung eines Information Security Management Systems (kurz ISMS) begleiten. Sprechen Sie uns an und gehen Sie gemeinsam mit uns den Weg der ISO 27001 Zertifizierung.

 

Warum brauche ich Informationssicherheit?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur ISO 27001 Zertifizierung

Die internationale Datensicherheits-Norm ISO 27001 ist für viele Unternehmen die Grundlage, um geschäftsinterne Prozesse zertifizieren zu lassen. Nutzen auch Sie die Chance für Ihr Unternehmen diese Standards einzuführen und zeigen Sie Ihrer Kundschaft, Mitarbeitern und Partner, dass das Thema Datenschutz und Informationssicherheit bei Ihnen groß geschrieben wird. Schaffen Sie Vertrauen und eine gemeinsame Arbeitsgrundlage. Wir begleiten Sie auf dem Prozess ganz gleich, ob Sie bereits Erfahrung haben oder noch ganz am Anfang Ihres Projektes stehen. Wir holen Sie dort ab, wo Sie sich gerade befinden und begleiten Sie dorthin wo Sie gerne sein möchten.

Erste Schritte auf dem Weg zur ISO 27001 Zertifizierung

Für eine erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 27001 bedarf es der Entwicklung eines umfangreichen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS). In nachfolgenden Schritten können wir gemeinsam dieses System für Ihren Betrieb aufbauen und ins Detail perfektionieren:

  • Wir erfassen die aktuelle Sachlage in einem grundlegenden Audit. Wir beleuchten die Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen, beleuchten eventuelle Schwachstellen gegenüber der Normanforderungen und zeigen Ihnen Verbesserungsmöglichkeiten auf.
  • Gemeinsam entwickeln wir ein Konzept um die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen zu garantieren. Dabei legen wir besonderen Wert darauf ISMS-Regelungsdokumente für Sie zu erstellen.
  • Eventuelle Gefährdungen und Risiken werden in einer Analyse sichtbar gemacht und mit entsprechenden Maßnahmen eingedämmt.
  • Auch in der praktischen Umsetzung werden Sie von uns nicht alleine gelassen: Wir stehen Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite und können Ihnen auch bei schwierigen Probleme lösungsorientierte Antworten geben.
  • Kontinuität ist aber über die Ausgangsphase hinaus wichtig: Sie behalten im Rahmen des Informationssicherheits-Managmentsystems stets die Kontrolle über die Situation in Ihren Prozessen und deren Schwachstellen.
  • Jeder unserer Klienten ist individuell und hat seine eigene Ausgangslage beziehungsweise Bedürfnisse, welche es zu decken gilt.

Sprechen Sie uns an und wir vereinbaren einen ersten unverbindlichen Beratungstermin, der der Grundstein für eine erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 27001 für Ihr Unternehmen sein wird.

 

Wie setze ich Informationssicherheit um?

Möchten Sie prüfen, ob ein Informations-Sicherheitsaudit auch in Ihrer Firma notwendig ist?

Mit nachfolgenden von uns gestellten Fragen können Sie selbst überprüfen, ob ein Informations-Sicherheitsaudit auch in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist und Sie in verschiedenen Situationen die Ausarbeitung eines Konzeptes vor Gefahren und Risiken schützen könnte. Wir liefern Ihnen die Antwort, um Ihre internen Prozesse zu verbessern.

  • Vertraulichkeit unter Ihren Kunden ist groß geschrieben. Sind Sie diesen stetig wachsenden Anforderung gewappnet?
  • Sind Ihre Maßnahmen im Bereich der Unternehmensinformationstechnik auf dem aktuellsten Stand?
  • Schützen Sie gerade kritische Informationen in allen Bereichen richtig und ausreichend innerhalb der Unternehmensstruktur?
  • Sind Unternehmensprozesse umfassend analysiert, standardisiert und haben Sie eine Schwachstellenanalyse durchgeführt?

Unsere Vorgehensweise des Informations-Sicherheitsaudits

In einem ersten Schritt geht es darum, Ihnen die wichtigsten theoretischen und gesetzlichen Grundlagen an die Hand zu geben und die Anforderungen der Datensicherheit vereinfacht darzustellen. In einer ersten Analyse durch Gespräche können wir mit Hilfe der Verantwortlichen aus den verschiedenen Bereichen Ihrer Firma erste Schlüsse ziehen und so den aktuellen Sicherheitsstand im Bereich der behandelten Informationen abklären. Dank unseres Knowhows und der langjährigen Erfahrung im Bereich des Themas Informationssicherheit und Beratung geben wir Ihnen die Möglichkeit mit einem Basis Informations-Sicherheitsaudit an der Oberfläche des Themas zu kratzen oder tiefer in die Materie einzudringen und ein ISO 27001 konformes Sicherheitsniveau zu entwickeln. Wir richten uns hierbei ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Das Resultat unserer Arbeit soll praxisorientiert und wir möchten Ihnen in einem abschließenden Bericht Maßnahmen an die Hand, um Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit Informationen innerhalb des Betriebes zu bieten. Sie optimieren Ihre Prozesse und können gefundene Schwachstellen ausbessern.

 

Externer IT-Sicherheitsbeauftragter

Nutzen Sie unseren Service als externer Informationssicherheitsbeauftragter für Ihr Unternehmen. Sie konzentrieren sich dabei auf Ihr Kerngeschäft und wir lösen den Rest. Denn nach Angaben unserer Kunden kann ein interner Sicherheitsbeauftragter nicht ausreichend ausgelastet werden und es fehlt oftmals an der notwendigen Fachkenntnis. Machen Sie von der komfortablen Möglichkeit eines externen Informationssicherheitsbeauftragten Gebrauch.

Wir sind Ihr stetiger Begleiter und betrachten Ihr Unternehmen und speziell die Situation Ihrer externen und internen Informationen mit dem notwendigen Abstand, um objektiv abschätzen zu können in welchen Bereichen entsprechende Maßnahmen entwickelt werden müssen. Neben der Kontrollfunktion nehmen wir für Sie die Beratungsfunktion ein und geben Ihnen den notwendigen Input und Anstöße. Dank unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit geben wir Ihnen den notwendigen professionellen Input, um Ihrer Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein.

Ziel unserer gemeinsamen Arbeit wird die Entwicklung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) sein, welches dazu dient Informationen innerhalb des Betriebs zu schützen, zu kontrollieren und äußere Gefahren oder Risiken abzuwenden. Informationssicherheit ist dabei mehr als nur IT-Sicherheit. Schützenswerte Informationen sind alle Dokumente und Daten innerhalb des Betriebes, unabhängig der Art und Weise. Den drei Schutzzielen der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität der Informationen ist stets oberste Priorität zuzuordnen, denn schnell kann durch fahrlässiges Handeln eines Mitarbeiters, einen Fehler im System oder technisches Versagen eine Sicherheitslücke entstehen und Informationen an falsche Stellen gelangen. Schützen Sie sich vor diesen Risiken und lassen Sie uns gemeinsam an Ihrem Konzept arbeiten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.